Franzi und Fina

Franzi (schwarz-weiß) und Fina (mehr weiß mit schwarzem Fleck an der Nase) sind  Schwestern, die wir 2016 vermittelt haben (siehe Beitrag). Leider haben sich die Lebensumstände ihres Dosenöffners komplett verändert und er wandte sich verantwortungsbewusst an unseren Verein.
Die beiden sind am 01.08.2015 geboren und somit gerade drei Jahre jung. Natürlich sind beide kastriert, gechipt, geimpft und gesund. Zum Charakter lassen wir ihren Dosenöffner mal berichten:

"Franzi ist sehr klein geblieben; eine schüchterne, jedoch liebe, neugierige und sehr verspielte Katze. Nach ein bisschen Zeit schließt sie neue Menschen in ihr Herz und holt sich regelmäßig ihre Streicheleinheiten ab.
Fina ist ebenso neugierig, lieb und immer schnell dabei. Sie braucht nur sehr wenig Zeit um sich an neue Situationen zu gewöhnen (Leckerlis helfen bei beiden ungemein). Sie ist extrem verschmust und würde am Liebsten den ganzen Tag gekrault werden.
Beide kommen gut miteinander aus und hatten bisher keine Probleme mit Menschen. Auch Kinder waren bisher kein Problem. Sie sind zuerst etwas zurückhaltend, aber tauen schnell auf.
Bisher waren sie Wohnungskatzen mit Zugang zum Balkon, den sie im Sommer auch ausgiebig genutzt haben."

Wir wünschen uns für die beiden, die nicht getrennt abgegeben werden, ein neues zu Hause mit viel Herz. Wenn möglich, wäre ein gesicherter Balkon natürlich von Vorteil. Man kann jedoch auch ein Fenster so herrichten, dass die beiden frische Luft haben aber nicht rausspringen können. Bitte beachten Sie, dass die beiden noch so jung sind, dass sie sehr gerne miteinander und mit ihren Menschen spielen und schmusen, es sind also noch keine "gesetzten älteren Damen", die nur auf der Couch liegen.

Wir vermitteln die beiden gemeinsam mit Schutzvertrag und -gebühr in Höhe von insgesamt 240 €. Wir führen Vor- und Nachkontrollen durch. Sie leben derzeit noch beim Besitzer in 41363 Jüchen und warten dort auf Besuch nach Absprache. Ende Oktober ziehen beide auf unsere Pflegestelle nach Raesfeld um. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Update: Am 27.10.2018 sind Franzi und Fina auf ihre Pflegestelle in Raesfeld umgezogen. Trotz der völlig neuen Umgebung und der neuen Menschen ist die Eingewöhnung bereits nach nur einem Tag völlig geglückt. Die beiden sind wirklich unkompliziert und auch für Anfänger in der Katzenhaltung sehr gut geeignet.